Domain firmenprofil.eu kaufen?
Wir ziehen mit dem Projekt firmenprofil.eu um. Sind Sie am Kauf der Domain firmenprofil.eu interessiert?
Schicken Sie uns bitte eine Email an
domain@kv-gmbh.de oder rufen uns an: 0541-76012653.
Produkte zum Begriff Externe Unternehmensberichterstattung Nicht Kapitalmarktorientierter:

Externe Unternehmensberichterstattung Nicht Kapitalmarktorientierter Unternehmen - Benedikt Kormaier  Kartoniert (TB)
Externe Unternehmensberichterstattung Nicht Kapitalmarktorientierter Unternehmen - Benedikt Kormaier Kartoniert (TB)

Zahlreiche Gremien haben es sich zur Aufgabe gemacht die bestehenden Divergenzen in der externen Berichterstattung durch Harmonisierung von Rechnungslegungsstandards zu verringern. Nahezu unberührt davon blieb bisher allerdings die große Anzahl der nicht kapitalmarktorientierten Gesellschaften. Erst mit der Veröffentlichung des SME-IFRS-ED stieg das internationale Interesse an dieser Thematik rasant an. Die Bedürfnisse der tatsächlichen Adressaten sind aber in der Fachliteratur genauso wie Kosten-Nutzen-Betrachtungen aus Sicht der Bilanzierenden ein viel zu wenig diskutiertes Problem. Hier setzt die vorliegende Arbeit an. Ziel ist es potenzielle Ansatzpunkte auf konzeptioneller Ebene für ein weltweit anwendbares differenziertes Rechnungslegungssystem zu identifizieren sowie Empfehlungen und Ausgestaltungsmöglichkeiten im Hinblick auf nicht börsennotierte Unternehmen abzuleiten. Sowohl theoretische Erkenntnisse als auch zahlreiche Befragungsergebnisse werden dafür herangezogen.

Preis: 53.00 € | Versand*: 0.00 €
Handbuch Unternehmensberichterstattung
Handbuch Unternehmensberichterstattung

Handbuch Unternehmensberichterstattung , Die Unternehmensberichterstattung entwickelt sich äußerst dynamisch weiter. Gerade nichtfinanzielle Berichterstattungselemente wenden sich an einen immer breiteren Stakeholderkreis. Welche Berichtpflichten von welchen Unternehmen in welchen Formaten für welche Adressaten offenzulegen sind, nehmen 30 Experten in diesem Handbuch systematisch in den Blick. Teil 1 zeigt für die verschiedenen Berichtselemente neben Berichtsinhalten, Anwenderkreisen, Zielsetzungen, Gestaltungsmöglichkeiten und prüfungsrechtlichen Anforderungen auch neue Kommunikationswege auf: - Jahres- und Konzernabschluss - Konzernlagebericht - Nichtfinanzielle Berichterstattung - Vergütungsbericht - Corporate Governance-Bericht - Zahlungsbericht - Integrated Reporting - Value Reporting - ESEF/XBRL als europäisches Offenlegungsformat - Trends und Möglichkeiten der digitalen Berichterstattung Teil 2 beleuchtet die Sicht der unterschiedlichen Stakeholdergruppen. Erfahrene Repräsentanten verdeutlichen die sich ändernden Erwartungen der Standardsetter, Unternehmen verschiedener Größe, Abschlussprüfer, Investoren, Arbeitnehmervertreter und NGOs. , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen , Erscheinungsjahr: 20210909, Produktform: Leinen, Redaktion: Keitz, Isabel~Wulf, Inge~Pelster, Clemens, Seitenzahl/Blattzahl: 384, Keyword: Jahresabschluss; Konzernlagebericht; Konzernlageberichtserstattung; Konzernabschluss; Nachhaltigkeitsberichterstattung; nichtfinanzielle Erklärung; nichtfinanzieller Bericht; Corporate Governance Bericht; Integrated Reporting; Value Reporting; ESEF; XBRL; digitaler Bericht; CSR-Berichterstattung; Finanzberichterstattung; Klimaberichterstattung; Vergütungsbericht; Wirtschaftsbericht; Zahlungsbericht, Fachschema: Rechnungslegung~Betriebswirtschaft - Betriebswirtschaftslehre, Fachkategorie: Betriebswirtschaftslehre, allgemein, Warengruppe: HC/Betriebswirtschaft, Fachkategorie: Finanzberichterstattung, Rechnungslegung, externes Rechnungswesen, Text Sprache: ger, Originalsprache: ger, UNSPSC: 49019900, Warenverzeichnis für die Außenhandelsstatistik: 49019900, Verlag: Schmidt, Erich Verlag, Verlag: Schmidt, Erich Verlag, Verlag: Schmidt, Erich, Verlag GmbH & Co. KG, Länge: 231, Breite: 160, Höhe: 26, Gewicht: 684, Produktform: Gebunden, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Genre: Sozialwissenschaften/Recht/Wirtschaft, Ist ein Teil von EAN: 9783503116263, Herkunftsland: DEUTSCHLAND (DE), Katalog: deutschsprachige Titel, Katalog: Gesamtkatalog, Katalog: Lagerartikel, Book on Demand, ausgew. Medienartikel, Unterkatalog: AK, Unterkatalog: Bücher, Unterkatalog: Hardcover,

Preis: 69.95 € | Versand*: 0 €
Handbuch Unternehmensberichterstattung  Gebunden
Handbuch Unternehmensberichterstattung Gebunden

Die Unternehmensberichterstattung entwickelt sich äußerst dynamisch weiter. Gerade nichtfinanzielle Berichterstattungselemente wenden sich an einen immer breiteren Stakeholderkreis. Welche Berichtpflichten von welchen Unternehmen in welchen Formaten für welche Adressaten offenzulegen sind nehmen 30 Experten in diesem Handbuch systematisch in den Blick. Teil 1 zeigt für die verschiedenen Berichtselemente neben Berichtsinhalten Anwenderkreisen Zielsetzungen Gestaltungsmöglichkeiten und prüfungsrechtlichen Anforderungen auch neue Kommunikationswege auf. Teil 2 beleuchtet die Sicht der unterschiedlichen Stakeholdergruppen. Erfahrene Repräsentanten verdeutlichen die sich ändernden Erwartungen der Standardsetter Unternehmen verschiedener Größe Abschlussprüfer Investoren Arbeitnehmervertreter und NGOs.

Preis: 69.95 € | Versand*: 0.00 €
WESTERN DIGITAL externe HDD-Festplatte "My Passport" Festplatten neutral, nicht definiert Externe Festplatten
WESTERN DIGITAL externe HDD-Festplatte "My Passport" Festplatten neutral, nicht definiert Externe Festplatten

Maße & Gewicht: Breite: 10,30 cm, Höhe: 4,00 cm, Tiefe: 14,00 cm

Preis: 148.92 € | Versand*: 5.95 €

Ist die externe Festplatte nicht beschreibbar?

Es ist möglich, dass die externe Festplatte nicht beschreibbar ist, wenn sie beispielsweise im schreibgeschützten Modus formatiert...

Es ist möglich, dass die externe Festplatte nicht beschreibbar ist, wenn sie beispielsweise im schreibgeschützten Modus formatiert wurde oder wenn die Zugriffsrechte nicht korrekt konfiguriert sind. Es könnte auch sein, dass die Festplatte defekt ist oder ein Problem mit dem Anschluss besteht. Es ist ratsam, die Einstellungen zu überprüfen und gegebenenfalls technische Unterstützung in Anspruch zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum erkennt Mac Externe Festplatte nicht?

Warum erkennt Mac Externe Festplatte nicht? Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel eine fehlerhafte Ver...

Warum erkennt Mac Externe Festplatte nicht? Dieses Problem kann verschiedene Ursachen haben, wie zum Beispiel eine fehlerhafte Verbindung zwischen der Festplatte und dem Mac, ein defektes Kabel oder ein beschädigter USB-Anschluss. Es könnte auch sein, dass die Festplatte nicht richtig formatiert ist oder nicht mit dem Mac kompatibel ist. Es ist ratsam, zuerst die Verbindung und die Hardware zu überprüfen, dann die Festplatte neu zu formatieren und sicherzustellen, dass sie mit dem Mac kompatibel ist. Wenn das Problem weiterhin besteht, könnte es auch an einem Softwarefehler oder einem Defekt der Festplatte selbst liegen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: System Speicher Festplatte External Erkennen Verbinden Protokoll Kabel Steckplatz

Warum wird externe Festplatte nicht erkannt?

Eine externe Festplatte kann aus verschiedenen Gründen nicht erkannt werden. Mögliche Ursachen könnten ein defektes Kabel, ein feh...

Eine externe Festplatte kann aus verschiedenen Gründen nicht erkannt werden. Mögliche Ursachen könnten ein defektes Kabel, ein fehlerhafter USB-Anschluss, Treiberprobleme, ein beschädigtes Dateisystem oder sogar ein Hardwarefehler an der Festplatte selbst sein. Es ist wichtig, diese möglichen Ursachen systematisch zu überprüfen, um das genaue Problem zu identifizieren und eine Lösung zu finden. Manchmal kann auch ein Neustart des Computers oder das Anschließen der Festplatte an einen anderen USB-Port helfen, das Problem zu beheben. Wenn diese einfachen Lösungen nicht funktionieren, könnte es ratsam sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: BIOS-Einstellungen USB-Anschluss Power-Management SATA-Kabel Steckplatz Festplatten-Controller Anschluss an den Rechner Netzwerk-Komponenten FireWire

Warum erkennt Laptop externe Festplatte nicht?

Warum erkennt Laptop externe Festplatte nicht? Möglicherweise liegt das Problem an einem defekten USB-Anschluss am Laptop oder an...

Warum erkennt Laptop externe Festplatte nicht? Möglicherweise liegt das Problem an einem defekten USB-Anschluss am Laptop oder an einem beschädigten Kabel der externen Festplatte. Es könnte auch sein, dass die Treiber für die externe Festplatte nicht korrekt installiert sind oder dass die Festplatte nicht richtig formatiert ist. Es ist auch möglich, dass die externe Festplatte nicht ausreichend mit Strom versorgt wird oder dass sie beschädigt ist. Es könnte hilfreich sein, die Festplatte an einem anderen Computer zu testen oder den Hersteller der Festplatte um Unterstützung zu bitten.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verbindung Treiber Kompatibilität Stromversorgung Fehlermeldung USB Formatierung Aktualisierung Defekt Einstellungen

Ähnliche Suchbegriffe für Externe Unternehmensberichterstattung Nicht Kapitalmarktorientierter:

Schieck, Jennifer: Die Digitalisierung der Unternehmensberichterstattung
Schieck, Jennifer: Die Digitalisierung der Unternehmensberichterstattung

Die Digitalisierung der Unternehmensberichterstattung , Eine kritische Würdigung des neuen Berichtsformats ESEF , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 27.95 € | Versand*: 0 €
Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung - Tobias Rühlmann  Kartoniert (TB)
Interessengeleitete Unternehmensberichterstattung - Tobias Rühlmann Kartoniert (TB)

Rechnungslegung und damit auch die Unternehmensberichterstattung stehen in ihrer Gesamtheit in einer Interdependenz mit dem sozioökonomischen Umfeld eines Bilanzierungsraumes. Dabei sind Berichterstattungsvorschriften länderspezifische Antworten auf länderspezifische Fragen. Infolgedessen ist die Unternehmensberichterstattung als ein immanent politischer Prozess zu klassifizieren der in einem unmittelbaren Zusammenhang zur gesellschaftsbezogenen Wohlfahrt steht. Herr Tobias Rühlmann analysiert - mit Hilfe des Forschungsansatzes der Theorie der politischen Ökonomie - die einseitige politische Steuerung des diesbezüglichen internationalen Angleichungsprozesses und die damit verbundenen Wohlfahrtswirkungen. In diesem Kontext fokussiert er den International Integrated Reporting Council (IIRC) und dessen nachhaltigkeitsbezogenes Integrated Reporting. Der Verfasser bietet mit seiner Arbeit eine umfassende Einsicht in den von Partikularinteressen gesteuerten Prozess der internationalen Uniformität der Unternehmensberichterstattung.

Preis: 79.99 € | Versand*: 0.00 €
Unternehmensberichterstattung Und Technologischer Wandel - Christoph Deiminger  Kartoniert (TB)
Unternehmensberichterstattung Und Technologischer Wandel - Christoph Deiminger Kartoniert (TB)

Der Band beschreibt den Einfluss technologischen Wandels auf Konzepte zur Unternehmensberichterstattung auf Unternehmensebene sowie auf regulatorische Entwicklungen. Dabei wird das sozialwissenschaftliche Konstrukt technologischen Wandels als vielschichtiger sozioökonomischer Einflussfaktor charakterisiert. Vor dem Hintergrund der zunehmenden Bedeutung nichtfinanzieller Informationen und insbesondere deren Integration in die Unternehmenssteuerung und -berichterstattung der Digitalisierung von Informationen sowie sich ändernder regulatorischer Anforderungen zeigt der Autor eine weiterhin bestehende Relevanz für die eXtensible Business Reporting Language (XBRL) auf. Die im Rahmen der Arbeit präsentierten Wege sowie die sich hieraus ergebenden dargestellten Möglichkeiten der Konvergenz aus XBRL und integrierter Berichterstattung liefern Ansatzpunkte für eine digitalisierte Weiterentwicklung der Unternehmensberichterstattung und regen zur weiteren Auseinandersetzung auf politisch-institutioneller wissenschaftlicher und praxisorientierter Ebene an.

Preis: 89.99 € | Versand*: 0.00 €
Goodwill-Bilanzierung Im Konzernabschluss Kapitalmarktorientierter Unternehmen. - Andreas Boll  Kartoniert (TB)
Goodwill-Bilanzierung Im Konzernabschluss Kapitalmarktorientierter Unternehmen. - Andreas Boll Kartoniert (TB)

Der derivative Goodwill hat in den deutschen Konzernbilanzen eine beachtliche Größenordnung erreicht und kann daher als ein bedeutender Bilanzposten betrachtet werden. Bereits im Jahr 2001 bezeichneten Dyckmann/Davis/Dukes den Goodwill als »one of the most common and largest (in dollar amount) intangible asset.« Laut einer Studie von Kümpel/Klopper zählt der bilanzierte Goodwill in den IFRS-Konzernbilanzen der analysierten Deutschen Aktien Index (DAX30)-Unternehmen zu einem der größten Bilanzposten des Anlagevermögens und übersteigt in manchen Fällen sogar das Konzerneigenkapital. Diese hohen Goodwills haben dabei eine beachtliche Auswirkung auf die Darstellung der Vermögens- Finanz- und Ertragslage von Konzernen und stellen dabei nicht nur die bilanzierenden Unternehmen vor große Herausforderungen sondern auch die Wirtschaftsprüfer und insbesondere die Analysten. Die in den letzten Jahren zunehmende Bedeutung des Goodwills in den Konzernbilanzen vieler deutscher IFRS-Bilanzierer beruht einerseits auf der im Zeitalter der Globalisierung stark gestiegenen Anzahl von Unternehmenszusammenschlüssen in deren Rahmen erhebliche Kaufpreise gezahlt wurden. Andererseits sorgte die Umstellung im IFRS-Regelwerk weg von der planmäßigen jährlichen Goodwillabschreibung hin zum sog. impairment-only-approach im Rahmen der Folgebewertung des Goodwills dafür dass der Goodwill an Bedeutung gewonnen hat. In der Fachliteratur wird diese Abschreibungsmethodik als kritisch angesehen. Kernpunkte der Kritik sind zum einen die bestehenden umfangreichen bilanzpolitischen Spielräume im Rahmen des Impairment-Tests die eine Wertminderung des Goodwills und damit die Reduzierung des Jahresüberschusses sowie des Eigenkapitals verhindern können. Zum anderen wird die Substitution des derivativen Geschäfts- oder Firmenwerts durch den originären Geschäfts- oder Firmenwert für den ein Bilanzierungsverbot nach IFRS besteht beanstandet. Zielsetzung des Autors in dem vorliegenden Buch war es einerseits die bilanzielle Behandlung eines Goodwills im Rahmen eines Anteilserwerbs (share deal) im Konzernabschluss nach IFRS 3 detailliert darzustellen sowie andererseits den in den Folgeperioden durchzuführenden Impairment-Test für den Goodwill welcher in IAS 36 geregelt ist umfassend zu erläutern und auf mögliche bilanzpolitische Gestaltungsspielräume und deren Auswirkungen hin zu untersuchen um darauf aufbauend eine Analyse der Goodwillentwicklung im DAX30 von 2008 bis 2014 durchzuführen.

Preis: 39.90 € | Versand*: 0.00 €

Warum werden externe Festplatten nicht erkannt?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum externe Festplatten nicht erkannt werden könnten. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschlu...

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum externe Festplatten nicht erkannt werden könnten. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss oder dem Kabel geben, das die Festplatte mit dem Computer verbindet. Es könnte auch ein Treiberproblem oder ein Fehler im Dateisystem der Festplatte selbst vorliegen. Es ist auch möglich, dass die Festplatte beschädigt oder defekt ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Ist die externe Lampe nicht dimmbar?

Es tut mir leid, aber ich kann keine Informationen über die Dimmbarkeit der externen Lampe geben, da ich nicht über genaue Details...

Es tut mir leid, aber ich kann keine Informationen über die Dimmbarkeit der externen Lampe geben, da ich nicht über genaue Details verfüge. Es wäre am besten, die Produktbeschreibung oder den Hersteller der Lampe zu konsultieren, um herauszufinden, ob sie dimmbar ist.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum funktioniert die externe Festplatte nicht?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum eine externe Festplatte nicht funktioniert. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss des...

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum eine externe Festplatte nicht funktioniert. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss des Computers geben, ein Problem mit dem Kabel oder der Stromversorgung der Festplatte, oder die Festplatte selbst könnte beschädigt sein. Es ist wichtig, diese verschiedenen Möglichkeiten zu überprüfen, um das genaue Problem zu identifizieren und eine Lösung zu finden.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum werden externe Festplatten nicht erkannt?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum eine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss ode...

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum eine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss oder dem Kabel geben, das die Festplatte mit dem Computer verbindet. Es könnte auch ein Treiberproblem oder ein Fehler im Dateisystem der Festplatte selbst vorliegen. Es ist ratsam, verschiedene Fehlerbehebungsschritte wie das Überprüfen der Kabelverbindungen, das Aktualisieren der Treiber und das Überprüfen der Festplatte auf Fehler durchzuführen, um das Problem zu identifizieren und zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de
Knittler, Jan: ESEF und Co. Aktuelle Entwicklungen in der Unternehmensberichterstattung
Knittler, Jan: ESEF und Co. Aktuelle Entwicklungen in der Unternehmensberichterstattung

ESEF und Co. Aktuelle Entwicklungen in der Unternehmensberichterstattung , Schule & Ausbildung > Fachbücher, Lernen & Nachschlagen

Preis: 18.95 € | Versand*: 0 €
Finanzierung Mittelständischer Unternehmen Mittels Kapitalmarktorientierter Finanzierungsinstrumente - Heiko Henning Rischbieter  Kartoniert (TB)
Finanzierung Mittelständischer Unternehmen Mittels Kapitalmarktorientierter Finanzierungsinstrumente - Heiko Henning Rischbieter Kartoniert (TB)

Mittelständische Unternehmen sind unbestritten die tragende Säule der deutschen Wirtschaft. Innovative Produkte und umfassende Aktivitäten im In- und Ausland sind längst keine Domäne von Großkonzernen mehr. Auch der deutsche Mittelstand hat sich dem globalen Wettbewerb gestellt und nimmt teils als Marktführer teils als Nischenplayer an der Globalisierung teil. Umgekehrt muss er sich aber auch den Auswirkungen der Globalisierung stellen. Dies betrifft nicht nur den Wettbewerb um Technologie und Absatzmärkte sondern auch um den Zugang zu Kapital. Verschärfter Wettbewerb zunehmende Marktdynamik und stärkere konjunkturelle Schwankungen lassen die Risiken unternehmerischen Handels und damit verbunden auch die Risiken für die Kapitalgeber steigen. Der Zugang zu ausreichenden Mengen an Kapital zu wettbewerbsfähigen Konditionen dürfte für viele mittelständische Unternehmen zu einem existentiellen Wettbewerbsfaktor geworden sein. Die schwere weltweite Finanz- und Wirtschaftskrise der Jahre 2008/2009 und der schon vorher einsetzende Umbruch in der Bankenlandschaft als Folge der Einführung von Basel II und Basel III haben deutlich gemacht dass dem Zugang zu Kapital und dem Aufbau von Finanzierungsalternativen abseits der klassischen Hausbank eine wachsende Bedeutung zukommt. Als alternative Finanzierungsquelle neben dem klassischen Hausbankkredit gewinnt hierbei der direkte Zugang zum Kapitalmarkt an Bedeutung. Das Buch will vor diesem Hintergrund eine Einführung in die Problematik sowie einen Überblick über die Möglichkeiten und Voraussetzungen für die Finanzierung mittelständischer Unternehmen am Kapitalmarkt geben. Hierzu soll aufgezeigt werden (1) unter welchen Voraussetzungen sich mittelständische Unternehmen über den Kapitalmarkt finanzieren können (2) welche Instrumente der Kapitalmarktfinanzierung durch den Mittelstand genutzt werden bzw. zusätzlich für ihn in Frage kommen und (3) welche Auswirkungen deren Nutzung möglicherweise auf tradierte Ansichten und Strategien der Unternehmen hat.

Preis: 44.99 € | Versand*: 0.00 €
Pro-Forma-Kennzahlen In Der Berichterstattung Kapitalmarktorientierter Unternehmen - Lars Schiemann  Kartoniert (TB)
Pro-Forma-Kennzahlen In Der Berichterstattung Kapitalmarktorientierter Unternehmen - Lars Schiemann Kartoniert (TB)

Pro-forma-Kennzahlen sind mittlerweile ein etablierter Teil der externen Berichterstattung kapitalmarktorientierter Unternehmen. Dabei handelt es sich um nicht regulierte Erfolgskennzahlen die um Sondereffekte bereinigt sind. Ein so ermitteltes Ergebnis enthält zwar potentiell entscheidungsnützliche Informationen für Investoren kann aber auch strategisch berichtet werden um die Ertragslage eines Unternehmens vorteilhaft darzustellen. In der vorliegenden Arbeit werden zunächst die Forschungsergebnisse der letzten 20 Jahre systematisiert. Danach folgen zwei eigene empirische Studien anhand von deutschen Geschäftsberichten und Pressemitteilungen. Studie 1 untersucht die Qualität der Überleitungsrechnungen in den Jahren nach der Regulierung. Studie 2 untersucht die Determinanten der Berichterstattung und Betonung von Pro-forma-Kennzahlen.

Preis: 74.99 € | Versand*: 0.00 €
Recht  Wirtschaft  Steuern / Entschleunigung In Der Unternehmensberichterstattung - Alexander Kunze  Kartoniert (TB)
Recht Wirtschaft Steuern / Entschleunigung In Der Unternehmensberichterstattung - Alexander Kunze Kartoniert (TB)

Die Arbeit untersucht die Hypothese Entschleunigung in der Unternehmensberichterstattung - Ist weniger mehr für Beschäftigteund Anteilseigner einesUnternehmens?. Dafür wird eine Gegenhypothese Beschleunigung in der Unternehmensberichterstattung - Ist schneller mehr für Beschäftigte und Anteilseigner einesUnternehmens? aufgestellt und diese mit der Investoren- sowie Management-Myopie verknüpft. Darauf aufbauend werden die Gründe der Beschleunigung und Myopie untersucht. Dabei zeigt sich dass die mit Prinzipal-Agenten-Problem beschriebene Nutzenmaximierung des Agenten und das Verhalten des Kapitalmarktes als Hauptursachen zu werten sind. Die Kapitalmarktagenten weisen zu großen Teilen eine Präferenz bezüglich kurzfristiger Gewinne und Performance auf. Infolge des verstärkten Einflusses der Kapitalmarktagenten wird ein zunehmender Druck auf die Unternehmen ausgeübt der Myopie des Kapitalmarktes zu folgen. Die daraus resultierenden Konsequenzen sind zum einen Gewinnmanagement und Intransparenz der Unternehmensberichterstattung sowie zum anderen die Anpassung der Unternehmenshandlungen und -strategien mit der Zielsetzung dass kurzfristige Gewinne präferiert und langfristige gemieden werden. Allerdings erweist sich das Verfolgen von myopischen Zielen bei Anlegern und im Unternehmen als nicht optimale Strategie für alle Beteiligten. Die gefundenen Resultate werden als Beleg für die Falsifizierung der Gegenhypothese betrachtet. Darüber hinaus wird am Beispiel der Familienunternehmen nachgewiesen dass Unternehmen mit einer entschleunigten Unternehmensberichterstattung und langfristigen Strategien eine höhere Rendite erwirtschaften können. Damit wird bestätigt dass weniger mehr ist für Beschäftigte und Anteilseigner eines Unternehmens.

Preis: 59.90 € | Versand*: 0.00 €

Erkennt mein MacBook die externe Eingabequelle nicht?

Es gibt verschiedene mögliche Gründe dafür, warum dein MacBook die externe Eingabequelle nicht erkennt. Es könnte sein, dass die E...

Es gibt verschiedene mögliche Gründe dafür, warum dein MacBook die externe Eingabequelle nicht erkennt. Es könnte sein, dass die Eingabequelle nicht korrekt angeschlossen ist oder dass das MacBook nicht über die erforderlichen Treiber oder Software verfügt, um die Eingabequelle zu erkennen. Es könnte auch sein, dass es ein Problem mit den Einstellungen oder dem Anschluss des MacBooks gibt.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum wird die externe Festplatte nicht erkannt?

Es gibt verschiedene mögliche Gründe dafür, dass eine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte ein Problem mit dem USB-Ans...

Es gibt verschiedene mögliche Gründe dafür, dass eine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte ein Problem mit dem USB-Anschluss oder dem Kabel geben, die Festplatte könnte beschädigt sein oder es könnte ein Treiberproblem vorliegen. Es ist ratsam, verschiedene Fehlerbehebungsschritte wie das Überprüfen der Verbindungen, das Ausprobieren eines anderen USB-Anschlusses oder das Aktualisieren der Treiber durchzuführen, um das Problem zu lösen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Warum sehe ich meine externe Festplatte nicht?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum deine externe Festplatte nicht angezeigt wird. Es könnte sein, dass die Festplatte nicht or...

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum deine externe Festplatte nicht angezeigt wird. Es könnte sein, dass die Festplatte nicht ordnungsgemäß angeschlossen ist oder dass das Kabel defekt ist. Es könnte auch sein, dass die Festplatte nicht richtig formatiert ist oder dass sie beschädigt ist. Es ist auch möglich, dass es ein Problem mit den Treibern oder Einstellungen deines Computers gibt, die verhindern, dass die Festplatte erkannt wird. Um das Problem zu lösen, könntest du versuchen, die Festplatte an einen anderen Computer anzuschließen oder ein anderes Kabel zu verwenden. Wenn das nicht funktioniert, könnte es ratsam sein, professionelle Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Verbindung Anschluss Sichtbarkeit Installation Konfiguration Status Anzeige Nutzung Zugriff Speicherplatz

Warum wird meine externe Festplatte nicht erkannt?

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum deine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte sein, dass das Kabel beschädigt ist...

Es gibt mehrere mögliche Gründe, warum deine externe Festplatte nicht erkannt wird. Es könnte sein, dass das Kabel beschädigt ist oder nicht richtig angeschlossen wurde. Es könnte auch sein, dass die Festplatte nicht korrekt formatiert ist oder Treiber fehlen. Manchmal kann auch ein Hardwareproblem an der Festplatte selbst vorliegen. Es ist ratsam, verschiedene Fehlerquellen zu überprüfen, um das Problem zu identifizieren und zu beheben.

Quelle: KI generiert von FAQ.de

Schlagwörter: Festplatte External Erkennen Verbinden Kabel USB Port Computer Recognize Access

* Alle Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer und ggf. zuzüglich Versandkosten. Die Angebotsinformationen basieren auf den Angaben des jeweiligen Shops und werden über automatisierte Prozesse aktualisiert. Eine Aktualisierung in Echtzeit findet nicht statt, so dass es im Einzelfall zu Abweichungen kommen kann.